reflections

Werbung

Wer wie ich auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Jalousie für die heimischen Fenster ist und versucht sich einen Überblick über die angebotenen Produkte zu machen, verzweifelt nicht selten an dem unüberschaubaren Mengen an Angeboten auf dem Markt.

Aufgrund meiner Erfahrungen beim Jalousiekauf möchte ich nun einen kleinen Überblick schaffen, damit Andere nicht beim Abklappern der Baumärkte und Anzeigen im Internet verzweifeln.

Um auf dem Meer an unübersichtlichen Angeboten das herauszufinden, wo sich das rettende Ufer der passenden Jalousie für die eigene Wohnung befindet muss man sich einen Überblick verschaffen, was jedoch nicht immer ganz einfach ist.

Hier versuche ich einen kleinen Überblick über preiswerte Jalousien und Rollos zu geben und ihnen so einige Anhaltspunkte an die Hand zu geben nach denen sie sich beim Jalousienkauf orientieren können.

Ein erster Anhaltspunkt ist das Material der Rollläden. Hier finden sich hauptsächlich Waren aus Aluminium oder Kunststoff. Rollläden aus Aluminium haben den Vorteil, dass sie einen besseren Schallschutz bieten als die auch oft angebotenen PVC Jalousien von www.Jalousien.in. Aber nicht nur der Schallschutz ist einer der Hauptgründe sich eine Jalousie aus Aluminium zuzulegen, sondern auch die hervorragende Wärme Dämmung.

Eine weitere Möglichkeit zur Wärme und Schalldämpfung sind die ebenfalls of verwendeten Kunststoff oder auch PVC Jalousien. Zwar bietet diese Variante keine qualitativ so hochwertige Schall und Wärmedämmung, wie die Aluminiumjalousien, jedoch erfüllen sie die Aufgabe, einen Raum schattig und dunkel zu halten ebenso gut wie ihre höherwertigen Konkurrenten aus Edelstahl.

Die qualitativen Unterschiede werden durch das Preisniveau nur noch unterstrichen. Zahlt man für eine hochwertige Aluminium Jalousie schnell mal ca. 200 Euro, so sind Kunststoff Jalousien Rollo preiswert.

Werbung




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung